07
Sep

Viviane Sassen

Lexicon

Mit der international anerkannten Fotografin Viviane Sassen präsentiert das FO.KU.S eine der aufregendsten und eigenwilligsten jungen Fotografinnen Europas.


Gezeigt werden zentrale Werke der niederländischen Künstlerin, ihr Bildzyklus LEXICON und Arbeiten aus den Serien FLAMBOYA und PARASOMNIA, die in Afrika entstanden sind, wo sie Jahre ihrer Kindheit verbracht hat. In diesen Werkgruppen beschäftigt sich Viviane Sassen mit Fragen von Wahrnehmung und Rezeption von Menschenbildern, die sowohl in der inszenierten wie auch in der Dokumentarfotografie verortet werden können.

Charakteristisch für ihre Arbeiten sind die intensiven Farben und das raffinierte Spiel mit dem Schatten. Der harte Kontrast zwischen Hell und Dunkel, zwischen Realismus und Abstraktion wird zur Metapher für widersprüchliche Emotionen wie Angst und Begehren, Fantasie und Illusion. Mit ihren performativen und stark stilisierten, teilweise auch surrealen Bildern zeigt Viviane Sassen ein archaisches und doch modernes Bild von Afrika fernab von Klischees.

Viviane Sassen, geboren 1972 in Amsterdam, lebt und arbeitet in Amsterdam. Sie studierte Fashion Design, bevor sie sich mit einem Fotografie-Studium in Utrecht der bildenden Kunst zuwandte. Ihr eigenständiges Werk als freie Fotografin wurde 2007 mit dem Prix de Rome ausgezeichnet, 2011 erhielt sie den International Center of Photography (ICP) Infinity Award in New York.

 

Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 6. September 2017, 19.00 Uhr

 

Bild: Viviane Sassen. Mimosa, Serie Flamboya, 2007

Viviane Sassen
Datum: 07.09.2017
bis 04.11.2017
Ort: FO.KU.S - Foto Kunst Stadtforum
BTV Stadtforum 1
6020 Innsbruck
Telefon: +43/(0)505 333-1417
E-Mail: info@btv-fokus.at
www: www.btv-fokus.at
Anfahrtsbeschreibung
In Kalender übertragen
FO.KU.S - Foto Kunst im Stadtforum

Das FO.KU.S (Foto Kunst Stadtforum), ist der Ausstellungsraum im BTV Stadtforum in Innsbruck.

Auf insgesamt 300 m² Ausstellungsfläche präsentiert sich das FO.KU.S als offener Kunstraum für zeitgenössische internationale Fotokunst, Präsentationen angewandter Fotografie sowie für Fotografie der klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts.


Webseite FO.KU.S