FO.KU.S Archiv 2012

ANSICHTEN AN SICH
4. Dezember 2012 – 2. Februar 2013

Bild: ©  Walter Niedermair
Neuseeland 05 2004

 

Diese Ausstellung wagt eine erstmalige Bestandsaufnahme zeitgenössischer Tiroler Fotokunst - wenn auch anhand einer Auswahl von acht Positionen – mit  VertreterInnen des Mediums Fotografie, welche über die regionalen Grenzen hinaus mit ihrer Kunst innerhalb eines zeitgenössischen Kontextes Bedeutung erlangt haben. Die Ausstellung zeigt Fotografie dabei auch ihrer der Vielfalt der Präsentationsformen vom Tafelbild bis zum Stereorama.
SASCHA WEIDNER
06. September – 20. Oktober 2012

Bild: ©  Sascha Weidner, Cachè  II, 2012

 

Es ist der Moment, der zählt. Aus ihm entspringt alles. Jegliche Wahrnehmungen, Sehnsüchte, Traumbilder und Erinnerungen. Die Schönheit des perfekten Augenblicks zu zelebrieren und fest zu halten – mit seinen Fotografien wendet Sascha Weidner sich selbst und seinem Umfeld bedingungslos zu.
GIACOMO GIANNINI
ISLE OF VIEW
31. Mai – 28. Juli 2012

Bild: ©  Ricerca personale', dalla serie 'Isle of view' 1987-1991

 

In der Ausstellung „Isle of View“ fehlt der Schlüsselreiz eines Landschaftsbildes, der Horizont. Bei Recherchearbeiten in Norditalien entstanden in den 90er Jahren die spektakulären Flugaufnahmen des italienischen Architekten und Fotografen Giacomo Giannini. Es ist ein dokumentarischer und zugleich künstlerisch poetischer Blick von oben auf die urbanen Landschaften Oberitaliens, ein waghalsig traumhafter Blick, wie es ihn so aus Sicherheitsgründen nicht wieder geben wird. Die ungewöhnliche Perspektive, der präzise Ausschnitt bestimmen die Fotografien von Giacomo Giannini. Strukturen und Details von Landschaften verbinden sich aus vertikaler Sicht zu einer überraschenden anthropologischen Geographie. Kultur-und Natur-Landschaften ohne Horizont irritieren in ihrer abstrakten Anmutung und verführen zum Betrachten.
SHIRANA SHAHBAZI
THEN AGAIN
15. März 2012 – 19. Mai 2012

Bild: © SHIRANA SHAHBAZI,
[Frucht-07-2009]. C-print

Werkschau der erfolgreichen
Schweizer Künstlerin Shirana Shahbazi.

FO.KU.S zeigt eine Werkschau der erfolgreichen Schweizer Künstlerin Shirana Shahbazi (1974 im Iran geboren), deren Arbeit sich seit zehn Jahren im Spannungsfeld von reiner Form und konkreter Darstellung bewegt. „In ihren Werken ist eine große Bilderlust zu spüren: Porträts, Landschaften,Stadtbilder, Stillleben und abstrakte Farbflächen gehören zu den Genres, den Werkzeugen ihrer Kunst. Inszeniert, vorgefunden, beobachtet, aufgefangen, direkt auf Fotopapier geprintet oder von Malern zu riesigen Billboards vergrößert oder zu Teppichen, zu strahlenden, leuchtenden, warmen Bildteppichen verknüpft.
PAOLO PELLEGRIN.
DIES IRAE
17. November 2011 – 14. Jänner 2012

© Paolo Pellegrin/Magnum Photos/Contrasto. Eine Mutter weint um ihr Kind, das bei einem Angriff der IDF getötet wurde. Palästina, 2002

Paolo Pellegrin (geb. 1964 in Rom) ist Mitglied der legendären Foto-Agentur MAGNUM. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf ist nicht nur ein begehrter Porträtist der Hollywoodstars, er bereist seit vielen Jahren die Krisen- und Kriegsgebiete der Welt und bringt Bilder mit von der Welt, in der wir nicht leben.